Kirchweihfest 2018

Am 22.7. fand unser jährliches Kirchweihfest statt. Der Gottesdienst stand hierzu passend unter dem Motto "Lebendige Bausteine der Gemeinde". Und so ließen sich weder die zahlreichen fleißigen ehrenamtlichen Helfer noch die Gäste von gelegentlichem Schlagregen beirren und genossen gemeinsam in Kirche, Gemeindezentrum und Außenzelten neben den bewährten kulinarischen Angeboten und Verwöhnkaffee der evangelischen Jugend und Konfihelfer auch Kinderschminken, Theater und Andachtspause. Einen besonderen Höhepunkt stellte das Kirchenkabarett dar, in dem Pfarrer Pickart und Diakon Dieter Frembs von der Einführung des zeitgemäßen Beichtautomaten bis hin zur kostenpflichtigen Kirchenabocard und der schweren Aufgabe der Kirchenhardwarehotline zur Freude des Publikums die Tücken von Technik und Zeitgeist im 21. Jahrhundert präsentierten. Als besonderen Gast durften wir Herrn Wolfgang Klaiber-Mehling (Diakonie)  mit neuer Kollegin begrüßen, der mit einem eigenen Stand Holzarbeiten unserer Meitinger psychosozialen Tagesstätte präsentierte. Unsere Gäste nutzten das Fest zu vielen Gesprächen in gemütlicher Runde und hatten auch erstmals Gelegenheit, die Kandidaten zur Kirchenvorstandswahl in Aktion zu erleben, in Augenschein zu nehmen und persönlich kennenzulernen. Besonders gefreut haben wir uns über den Besuch unserer Kirchenvorstandskollegen aus den katholischen Nachbargemeinden St. Wolfgang und St. Klemens mit Langenreichen, mit denen im Rahmen der Ökumene rege und harmonische Zusammenarbeit besteht.

Bausteine2

ol: Kirchen-Kabarett mit Pfarrer Stefan Pickart und Diakon Dieter Frembs
or: Stand der psychosozialen Tagesstätte (W. Klaiber-Mehling mit Kollegin)

ml: Kassenmeister Ulf-Oskar Homann (Kandidat) mit Frau 
mr: Kreative Pause am Schminktisch
ul: Kandidatinnen Barbara Hödl und Gabriele Schneider im Festzelt

ur: Kandidatin Astrid Fritsch bändigt den Regenwassereinbruch im Küchenzelt

   
© Meitingen-evangelisch